Spracheinstellungen
Sprache
Lieferland

Neue Schule

Die jahrzehntelange Erfahrung und Know-How von Großbritanniens „Gebissexpertin“ Heather Hyde kommt den Neue Schule Gebissen zu Gute. Diese Gebisse bestehen aus dem sehr pferdemaulfreundlichen Material „Salox Gold“. Dieses Material verfĂŒgt ĂŒber eine hohe WĂ€rmeleitfĂ€higkeit bei geringem Gewicht.  So wird das empfindliche Pferdemaul mit besserem Komfort verwöhnt. Die MundstĂŒcke aus der Turtle-Serie eignen sich optimal fĂŒr die heutigen sensiblen Pferde. Neue Schule Gebisse verfeinern die Kommunikation zwischen Pferdemaul und Reiterhand.

Vom Reiter eines unreitbaren Ponies zum Gebisshersteller

Heather Hyde grĂŒndete das Unternehmen als passionierte PferdezĂŒchterin. Sie begann ihre eigene Reitkarriere auf einem als unreitbar geltenden Pony. Sie bat ihren Hufschmied, das schlichte Trensengebiss anatomisch umzuformen und löste damit das Problem. Heather begann, die anatomischen VerhĂ€ltnisse verschiedener Pferderassen zu untersuchen und entwickelte sich im Laufe von drei Jahrzehnten zur anerkannten KapazitĂ€t fĂŒr ZĂ€umungsberatung in England. Sie stellte fest, dass die erhĂ€ltlichen Gebisse die hohen AnsprĂŒche, die an das wichtigste direkte Kommunikationsmittel zwischen Reiter und Pferd zu stellen sind, nicht erfĂŒllen. So grĂŒndete sie im Jahr 2000 schließlich ihre eigene Firma: NEUE SCHULE Ltd.

Das Motto des englischen Gebissherstellers:
"Das Gebiss muss genauso sorgfÀltig angepasst werden wie der Sattel!"


Das vielfÀltige Neue Schule Sortiment

Das Neue Schule Sortiment zeichnet sich durch eine einzigartige Modellvielfalt aus. So gibt es bereits doppelt gebrochene Trensen mit losen Ringen in fĂŒnf Varianten mit jeweils unterschiedlich geformten MundstĂŒcken. Fast jedes Modell ist in mehreren StĂ€rken erhĂ€ltlich: Die Weiten reichen von 10,1 cm bis 16,5 cm (4‘‘-6,5‘‘) in feinen Abstufungen von 6,5mm (1/4‘‘). Dank der Verwendung modernster CAD-Technologien ist es möglich die anatomisch optimierten Formen fĂŒr jede einzelne GrĂ¶ĂŸe maßstabsgerecht anzupassen und somit die beabsichtigte FunktionalitĂ€t zu erhalten.


Neue Schule Salox Gold© fĂŒr ein zufriedenes Pferdemaul

Die Gebisse bestehen aus Salox Gold©, dem einzigartig mauloptimierten Material, welches zur Herstellung aller Gebisse verwendet wird. Hinter Salox Gold© stecken viele Jahre wissenschaftlicher Forschung. Prof. Dr. Graham Cross, der technische Direktor von Neue Schule, setzte sich zum Ziel, ein Metall zu entwickeln, dass sich dem Pferdemaul optimal anpasst: Salox Gold©! Diese Messing-Aluminium-Legierung kombiniert die höchste derzeit erreichte WĂ€rmeleitfĂ€higkeit mit minimaler BioaktivitĂ€t. Sie erwĂ€rmt sich im Pferdemaul innerhalb von wenigen Sekunden auf Körpertemperatur und sondert keine Metallionen ab, welche sich im Pferd anreichern könnten. Ein weiterer Vorteil ist die Leichtigkeit des Materials. Kommt das Gebiss mit den ZĂ€hnen in Kontakt, verfĂŒgt es ĂŒber eine stoßdĂ€mpfende Eigenschaft, wodurch das Gebiss nicht als Fremdkörper empfunden wird. Das Pferd nimmt das Gebiss schneller an und arbeitet entspannter und konzentrierter mit.


„Bitting is our Passion“

Das Neue Schule Team beschĂ€ftigt sich immer mit neuen Ideen zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Reiterhand und Pferdemaul. Die neueste Modellserie „Turtle Top with Flex“ liegt besonders ruhig auf der Zunge und bietet eine Lösung fĂŒr das leidige Problem des Kauens auf dem Gebiss. Aktuelle Forschungsarbeiten von Prof. Cross untersuchen die KrĂ€fteverteilung auf verschiedene Teile der ZĂ€umung bei den sogenannten Hebelgebissen und analysieren die DruckverhĂ€ltnisse am Pferdekopf. Wir sind jetzt schon gespannt, welche Gebisse NEUE SCHULE noch auf den Markt bringt.

Ein Neue Schule Gebiss löst Anlehnungsprobleme und verwöhnt Dein Pferd mit bestem Komfort im empfindlichen Pferdemaul.