Spracheinstellungen
Sprache
Lieferland

Turnierreithosen für Damen

Eine Damen-Turnierreithose ist bequem, hält Dich im Sattel und zeigt Dich von Deiner besten Seite!

Du musst Dich so wohl fühlen in dieser Reithose, dass Du Dich zu 100% auf Dein Pferd, den Parcours oder die Aufgabe konzentrieren kannst.Die Turnierreithose kann einfach schlicht weiß sein oder mit dem gewissen Etwas wie funkelnde Schriften, Highlights oder Applikationen ausgestattet sein. Schlichtes Weiß oder funkelndes Highlight? Wie sieht Deine Turnierreithose aus?

Top Marken ansehen!

STILVOLL UNTERWEGS IM PARCOUR UND VIERECK

Dass eine Turnierreithose auf einem Turnier Pflicht ist und zur ordentlichen Turnierausstattung gehört, das weis jeder Turnierreiter. Wie wichtig die Funktion und der Komfort ist, das spürst Du während dem Ritt. Eine störende Naht am Knie, fehlende Bewegungsfreiheit, schlechter Grip am Sattel.... Darauf wollen wir Reiter natürlich verzichten und legen Wert auf eine bequeme, funktionelle Turnierreithose. Eine passende Hose, die mit gutem Grip ausgestattet ist und aus elastischem Material gefertigt wurde, ist nicht nur bequem, sondern gewährt hohe Bewegungsfreiheit und Halt im Sattel. Ob Du nun lieber mit Vollbesatz, Knie- oder Vollgrip reitest, das ist von Reiter zu Reiter unterschiedlich und muss jeder für sich entscheiden.

Häufige Fragen und Antworten rund um Turnierreithosen

Auf eine Turnierreithose musst Du Dich absolut verlassen können! Sie muss nicht nur super bequem sein, sondern auch atmungsaktiv, funktional und elastisch. Sie darf Dich nicht in der Bewegung einschränken. Und sie muss dir auf jeden Fall gefallen! Du entscheidest, ob sie eine stilvoll weiß sein soll oder ob etwas Farbe oder Glitzer im Spiel sein darf. Hauptsache Du fühlst Dich wohl und kannst Dich auf die Aufgabe oder den Parcour konzentrieren.

Turnierreithosen sind mit Vollgrip, Kniegrip, 3/4 Grip (meist aus Silikon) oder auch Vollbesatz oder Kniebesatz aus Stoff oder dem beliebten McCrown ausgestattet. Dressurreiter wählen meist eher Vollgrip oder Vollbesatz, da sie somit noch besser im Sattel "kleben". Springreiter bevorzugen hier eher den Kniegrip, da sie so optimalen Halt am Knie haben und schnell aus dem Sattel kommen, wenn sie am Sprung sind.

Die Optik hat etwas mit Wohlfühlen zu tun. Dem Reiter muss die Reithose gefallen, er muss sich wohlfühlen. Gefällt Dir der Look Deiner Reithose, fühlst Du Dich automatisch wohler. Dezent oder auffällig - hier ist jeder Reiter anders. Während der eine vielleicht lieber standardmäßig bei weiß und schlicht bleibt, wählst Du vielleicht die Turnierreithose lieber mit etwas mehr Glitzer oder funkelnden, farbigen Schriften und Details aus.

Ja! Es gibt von einigen Herstellern mittlerweile auch Reitleggings in Weiß, die auf dem Turnier für noch besseren Komfort garantieren. Hier findest Du die aktuellen weißen Reitleggings für Turniere.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.horse-shop.net/reiter/turnierbekleidung/damenreithosen/#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Worauf kommt es bei Turnierreithosen an?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Auf eine Turnierreithose musst Du Dich absolut verlassen k\u00f6nnen! Sie muss nicht nur super bequem sein, sondern auch atmungsaktiv, funktional und elastisch. Sie darf Dich nicht in der Bewegung einschr\u00e4nken. Und sie muss dir auf jeden Fall gefallen! Du entscheidest, ob sie eine stilvoll wei\u00df sein soll oder ob etwas Farbe oder Glitzer im Spiel sein darf. Hauptsache Du f\u00fchlst Dich wohl und kannst Dich auf die Aufgabe oder den Parcour konzentrieren. "}},{"@type":"Question","name":"Welchen Reithosenbesatz gibt es bei Turnierreithosen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Turnierreithosen sind mit Vollgrip, Kniegrip, 3\/4 Grip (meist aus Silikon) oder auch Vollbesatz oder Kniebesatz aus Stoff oder dem beliebten McCrown ausgestattet. Dressurreiter w\u00e4hlen meist eher Vollgrip oder Vollbesatz, da sie somit noch besser im Sattel \"kleben\". Springreiter bevorzugen hier eher den Kniegrip, da sie so optimalen Halt am Knie haben und schnell aus dem Sattel kommen, wenn sie am Sprung sind. "}},{"@type":"Question","name":"Welche Rolle spielt die Optik bei Turnierreithosen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Optik hat etwas mit Wohlf\u00fchlen zu tun. Dem Reiter muss die Reithose gefallen, er muss sich wohlf\u00fchlen. Gef\u00e4llt Dir der Look Deiner Reithose, f\u00fchlst Du Dich automatisch wohler. Dezent oder auff\u00e4llig - hier ist jeder Reiter anders. W\u00e4hrend der eine vielleicht lieber standardm\u00e4\u00dfig bei wei\u00df und schlicht bleibt, w\u00e4hlst Du vielleicht die Turnierreithose lieber mit etwas mehr Glitzer oder funkelnden, farbigen Schriften und Details aus. "}},{"@type":"Question","name":"Gibt es auch Reitleggings f\u00fcr das Turnier ?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Ja! Es gibt von einigen Herstellern mittlerweile auch Reitleggings in Wei\u00df, die auf dem Turnier f\u00fcr noch besseren Komfort garantieren. Hier findest Du die aktuellen wei\u00dfen Reitleggings f\u00fcr Turniere. "}}] }

WAS BRAUCHST DU MEHR FÜR EIN ERFOLGREICHES TURNIER? 

Neben einem angenehmen Tragegefühl soll Dir die Reithose natürlich auch gefallen und Dein Outfit in Szene setzen. Dein Auftritt sieht stilistisch gleich noch mal viel besser aus, wenn Du ein ordentliches, aufeinander abgestimmtes Turnieroutfit trägst. Ein bisschen Glitzer an den Taschen, eine Ziernaht um den Besatz oder funkelnde Steine unterhalb des Bundes machen aus einer schlichten, weißen Turnierreithose noch mehr: Deine Turnierreithose! 
Zu Deiner Turnierreithose darf ein Turniershirt und das Turnierjacket natürlich nicht fehlen! 
Wir wünschen Dir viel Erfolg! 

Verwandte Kategorien zum Thema Turnierreitsport